Bring your own Device Trend – Problematisch für die IT-Sicherheit in Unternehmen

Immer mehr Mitarbeiter in Unternehmen nutzen mobile Endgeräte am Arbeitsplatz oder im Home-Office. Dabei stehen nicht nur Laptops und Smartphones im Fokus. Zukünftig wollen 86 Prozent der Unternehmen außerdem in Tablets investieren, damit ihre Mitarbeiter jederzeit und überall tätig sein können. Die IT-Abteilungen stehen dabei vor immer größer werdenden Herausforderungen, da für das Thema IT-Sicherheit vielen Mitarbeitern oftmals das Verantwortungsgefühl fehlt. Besonders brisant wird es, wenn über die Operationsebene in Kritischen Infrastrukturen gefährliche Malware in die Systeme unwissentlich eingeschleust wird. Als Folge solcher Angriffe kann es für die öffentliche Gemeinschaft zu Engpässen in der Energie- oder Wasserversorgung kommen. Neben mobilen Endgeräten werden auch mobile Enterprise-Plattformen als zunehmendes Gefahrenpotential gesehen.

http://www.silicon.de/41568148/mobile-gerate-in-90-prozent-aller-unternehmen/

http://www.computerwoche.de/security/2514744/

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.